Idee und Motivation für die Äffchen Kinderkiste

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Julia und ich wohne in Stuttgart. Ich bin 33 Jahre alt, glücklich verheiratet und stolze Mama von zwei wundervollen Kindern im Alter von 2 und 4 Jahren. 

Die Idee zur Äffchen-Kinderkiste kam, als wir (mal wieder) im schönen Südtirol wandern waren und wir eine zusätzliche Kindertrage für unseren Jüngsten brauchten. Wir mieteten uns eine Kraxe, diese war jedoch sehr ungepflegt und ausgetragen, so dass wir uns für eine zweite Kraxe zum Kauf entschieden. 
Da im Freundes- und Bekanntenkreis die Nachfrage zur Miete unserer Kraxen zunahm, kam ich auf die Idee sie Online zustellen und an echte Wanderfreunde oder, die die es werden wollen, zu vermieten. 

Mein Prinzip, Eltern können zu einem erschwinglichen Preis eine einwandfreie, saubere Kindertrage mieten und wir können so unsere Freude und Erfahrung am Wandern mit anderen Familien teilen.

Dazu kommt, dass ich schon längere Zeit überlegte, wie ich unsere Kinderkleidung und Spielsachen weiterverkaufen kann, ohne es aufwendig in unpersönlichen Kleinanzeiger zu stellen. So wuchs die Idee immer weiter, bis hin, zu einem eigenen anspruchsvollen Secondhand Online Shop.

Mein Ziel, bezahlbare und hochwertige Secondhand Mode, Spielsachen und Bücher auf einem Klick zur Verfügung zu stellen, sowie neue individuelle und regionale Handmade Artikel und Vermietungen von Kraxen. 

Mein Wunsch ist es, einen überschaubaren und sorgsam ausgewählten Onlineshop für Dich, andere anspruchsvolle Eltern oder vielleicht sogar Großeltern ;) zu betreiben, auf dem man immer wieder gerne vorbeischaut und Neues entdecken kann.

Das Gute daran, wir helfen dabei, dass schöne Dinge im Umlauf bleiben und schonen somit wertvolle Ressourcen unserer Umwelt. 

Ich wünsche Euch nun viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!